Zubehör

Zubehör

stalker

Schuhe

Service von Jäger zu Jäger

Sie finden auf dieser Seite Erfahrungsberichte über Produkte, die ich jagdlich einsetze.

Aufgrund der Vielzahl von Internetseiten, die mittlerweile jagdliches Zubehör "testen", möchte ich darauf hinweisen, dass es sich bei meinen Berichten um rein subjektive Eindrücke handelt, die ich nach längerem Einsatz in der Praxis hier veröffentliche. Ich erhalte weder von Händlern noch von Herstellern der beschriebenen Produkte Geld, vergünstigte oder kostenlose Ware, sondern kaufe die Artikel regulär im Handel und bin somit unabhängig.

Meine Wildkammer
Um das erlegte Wild vom Aufbrechen bis zur Produktion von Wildwurst und Wildschinken hygienisch einwandfrei verarbeiten zu können, habe ich mir eine Wildkammer eingerichtet. Lesen Sie hier.

Zerwirk-Wand-Deckensystem
Beim hängenden Aufbrechen und Zerwirken meines erlegten Wildes habe ich mich immer etwas schwergetan, wenn sich das Stück am Haken gedreht hat. Wie sich das verhindern lässt, lesen Sie hier.

Standardkanzel 120 cm zum Selbstbau
Die Kanzel besteht aus einer 120 cm breiten Vorderseite, einer 114 cm breiten Seitenwand, einer 114 cm breiten Rückwand und einer 58 cm breiten Einstiegsseite. Lesen Sie hier.

Mobile Jagdkanzel von Betker
Zur Wildschadensvermeidung im Feld habe ich schon des öfteren auf der Ladefläche des Pickup angesessen - keine schlechte Lösung, aber aufgrund der niedrigen Sitzhöhe nicht optimal. Vorteilhafter wäre es, vom Dach aus zu jagen.
Lesen Sie hier
.

Hundeführerjacke Soonwald
Der Markt bietet für Hundeführer und Nachsuchenführer mittlerweile eine große Auswahl an spezieller Bekleidung. Pfanner, Hart, AX und Soonwald sind dabei die wohl bekanntesten Marken. Lesen Sie hier.

Aufbrechhilfe von Allpax
Wenn man vor Ort arbeiten muss, dann bietet eine Aufbrechhilfe für die Anhängerkupplung eine ideale Hilfe zum rückenschonenden und wildhygienisch einwandfreien Aufbrechen von erlegtem Wild. Lesen Sie hier.

Jagdstiefel von Armond
Jäger brauchen gute Schuhe - das gilt erst recht für den Nachsuchenführer!
Trittstabil, robust und wasserdicht sollen Schuhe für die Jagd sein - über den Jagdstiefel Armond MG lesen Sie hier
.

Spillwinde zur Wildbergung
Das Bergen von Wild kann alleine oder im schwierigen Gelände zur Qual werden - aber für solche Fälle gibt es eine vorzügliche Technik. Die Spillwinde PCW 3000 ist eine ideale Bergungshilfe. Lesen Sie hier.

Ortungssysteme für den Hund
Hundearbeit auf Drück- und Treibjagden und im Nachsuchenwesen ist ohne die moderne Ortungstechnik nicht mehr vorstellbar. Eine Übersicht der Systeme und den von mir verwendeten REVIERWELT-Tracker finden Sie hier.

Nissan Navara - mein Jagdfahrzeug
Da ich täglich - oft auch mehrmals - im Revier unterwegs bin, hatte ich mich entschieden, für die Jagd ein eigenes Fahrzeug einzusetzen und entsprechend meinen Bedürfnissen einzurichten. Was dabei herausgekommen ist, lesen Sie hier.

Revierwelt - Software für den kompletten Jagdbetrieb
Eine umfassende Verwaltungssoftware für alle Bereiche des Reviers – von der Revierkarte über die Abschussliste bis hin zur Hundeortung und Fallenkontrolle -
ist die Wild und Hund-Revierwelt.

Küchenfertiges Vorbereiten von Wildbret
An einer Wildsau mit 55 kg zeigt Metzgermeister Walter vom Ochsen zu Diefenbach in Teil 1 das fachgerechte Abschwarten und in Teil 2 das fachgerechte Zerwirken von Wildbret.

Ansitzeinrichtung »Forstsitz«
Schon lange war ich auf der Suche nach der optimalen mobilen Ansitzeinrichtung, um flexibel auf verschiedene Jagdsituationen reagieren zu können. Warum ich mich für den »Forstsitz“ entschieden habe, lesen Sie hier.

Waldkauz Ansitztasche
Jagdtaschen gibt es mittlerweile in vielen Varianten. Warum sich Fex für die Ansitztasche von Waldkauz entschieden hat, lesen Sie hier.

Phonak Serenity DP
Gehörschutz für Jäger gibt es in vielen Varianten. Ich nutze auf der Jagd ein In-Ear-System der Firma Phonak. Meine Erfahrungen mit diesem Gerät lesen Sie hier.

Wildwarnreflektor für Leitpfosten
Wer kennt sie nicht, die ausgedienten CDs, die an vielen Landstrassen an Büschen und Bäumen hängen, um am Überqueren der Fahrbahn zu hindern? Das es weitaus bessere Massnahmen zur Verhütung von Wildunfällen gibt, lesen Sie hier.

Woolpower Funktionsunterwäsche
Es gibt für einen Jäger doch nichts schöneres wie einen Mondlichtansitz in kalter Winternacht, wenn da die Kälte nicht wäre. Wie man sich dagegen optimal schützen kann, lesen Sie hier.

Jagdhund Jacke Zwettl und Hose Alpin
Die österreichische Marke »Jagdhund« bietet schon seit längerem moderne und funktionelle Jagdkleidung aus Lodenstoff an wie z.B. die Jacke Zwettl und die Hose Alpin. Mehr darüber lesen Sie hier.

Icefox Jagdjacke Stalker
Etwas ganz Besonderes hat die Firma Icefox herausgebracht: die Lodenjacke Stalker, in Form einer modern geschnittenen Kapuzenjacke.
Mehr darüber lesen Sie hier.

Revierverwaltungs-Software Jagdcom
Immer im März, kurz vor Ende eines Jagdjahres, kam angesichts des näher rückenden Abgabetermins der Abschusslisten an die Untere Jagdbehörde eine leichte Panik bei mir auf. Wie man diese wirksam bekämpft,
lesen Sie hier.

FÜR DIE PRAXIS

Drucksachen zur Wildbretvermarktung

Wild erlegt und nun? Viele Revierpächter haben Probleme, ihr wertvolles Wildbret zu jeder Jahreszeit an den Verbraucher zu bringen. Ein gut organisierter Wildbretverkauf kann die Jagdbetriebskosten deutlich senken.
Mehr darüber lesen Sie hier.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.