Jagdwaffenfabrik Heym, Gleichamberg

Mit einem Team der Zeitschrift Wild und Hund war ich zu einer Führung durch die Traditionsfirma Heym – früher Suhl, heute Gleichamberg – eingeladen. Die Thüringer Jagdwaffenschmiede hat sich durch ihre Doppelbüchsen besonders international einen Namen gemacht.

Nach einer Einführung in die spannende und abwechslungsreiche Firmengeschichte durch Vorstand Thomas Wolkmann durften wir den kompletten Fertigungsbereich besichtigen und konnten sämtliche Schritte vom Drehen des Rohlings bis zum Einschiessen der fertigen Waffe hautnah verfolgen.

Menü