Zur Zeit sind die Sauen jede Nacht in den Weizenfeldern zugange. Besonders die direkt am Wald gelegenen Schläge sind betroffen. In diesem Video handelt es sich um drei Überläufer mit sechs bis 8 Frischlingen, am Ende des Videos kann man auch angezogene Striche erkennen. Ich konnte diese Rotte über mehrere Nächte – jeweils zwischen 21.30 und 0.30 Uhr dort beobachten, aber nicht zuordnen welche der Bachen denn nun führt. Mit der bislang verwendeten WBK Pulsar XQ 50 waren die Details nicht deutlich, mit der nun verwendeten XP 50 hingegen sieht man alles sehr genau. Im Originalvideo ist das noch deutlich schärfer, beim Blick durchs Okular wird dann nochmal deutlicher.

 

Menü